Leistungsmatrix     Video ansehen Details anzeigen Screen anzeigen
Verkauf /Handel
Small Business Professional   Details anzeigen Screen anzeigen
Belegwesen Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Gutschrift Serie Serie     Screen anzeigen
Leergutkonten- und –bestandsverwaltung Serie Serie      
Direkte und/oder versetzte Pfandgutschrift Serie Serie      
Wartende Aufträge Serie Serie      
Kreditlimitprüfung Serie Serie      
Belegerfassung auf Sortimentsbasis (Kunden-Kaufartikelliste) Serie Serie      
Unternehmensindividuelle Auftragsannahmemasken Optional Optional      
Beliebig viele Verkaufspreislisten Serie Serie      
Verkaufspreislisten mit beliebig vielen Zeitschablonen Serie Serie      
Beliebig viele Verkaufseinheitenalternativen je Artikel (inkl. abw. Preisen Serie Serie      
Preisfplegemodul für Standardpreislisten Serie Serie      
Preislistendruck Serie Serie      
Automatisch Erstellung Produktkatalog Optional Optional      
Umfassende Artikelstammdaten inkl. Klassifizierung für bspw. Weinexpertise Serie Serie      
Bundeartikelfunktion Serie Serie      
Verleihgeschäfte mit Projektverwaltung Serie Serie      
Seriennummernverwaltung für bspw. CO2-Flaschen Serie Serie      
Sammelrechnungsfunktion mit versch. Gruppierungen und Intervallen Serie Serie      
Konditionen Small Business Professional   Details anzeigen Screen anzeigen
Kunden-Artikel-Sonderkonditionen Serie Serie     Screen anzeigen
Verbandskonditionen Serie Serie      
Sonderkonditionen auf Rabattgruppenebene Serie Serie      
Preispflegemodul für Sonderkonditionen Serie Serie      
Konditionsart Zu- und Abschläge Serie Serie      
Konditionsart Rückvergütungen / Bonusabrechnung Serie Serie      
Konditionsart Naturalaktionen Serie Serie      
Konditionsart Gratiswarenzugaben Serie Serie      
Alle Konditionsarten wahlweise direkt im Beleg oder nachgelagert Serie Serie      
Alle Konditionsarten in var. Adress- und Artikelkonditionsgruppen steuerbar Serie Serie      
Alle Konditionsarten mit Bezug Menge, Liter,Werte, uvm. Serie Serie      
Alle Konditionsarten mit Mindestmengen und Staffeln Serie Serie      
Alle Konditionsarten mit Mengenlimitierung Serie Serie      
Alle Konditionsarten mit abw. Begünstigten (z.B. Objektinhaber) Serie Serie      
Alle Konditionsarten mit abw. Konditionsträger (z.B. Industrie) Serie Serie      
Alle Konditionsarten mit mehreren Gültigkeiteszeiträumen Serie Serie      
Nachgelagerte Rückvergütungen auf Gruppenumsatzsebene Serie Serie      
Darlehensverwaltung Optional Serie      
Adressstammblatt inkl. Umsätze, Konditionen uvm. Serie Serie      
Tourenwesen Small Business  Professional   Details anzeigen Screen anzeigen
Adressbezogene Stammroutenverwaltung Serie Serie      
Stammroutenbezogener Telefonverkauf Serie Serie      
Tourenverwaltung Serie Serie     Screen anzeigen
Standardliefertageverwaltung auf Kunden- und Lieferadressebene Serie Serie      
Tourenermittlung bei der Belegerfassung Serie Serie     Screen anzeigen
Nachgelagerte Tourenerfassung Serie Serie      
Tourenstart mit Tourenbelegserstellung Serie Serie     Screen anzeigen
Tourenrückerfassung (mit Leergut- und Kassenbuchführung) Serie Serie     Screen anzeigen
Umfassende Tourenerfolgsauswertungen (Fahrer, Fahrzeug, Kunde, uvm.)    Optional Serie      
Kommissionierung und Lager Small Business Professional   Details anzeigen  
Tourenbezogenes Kommissionierverfahren Serie Serie      
Kommissionierleitstandsfunktion Optional Serie      
Kommissioniermonitor (für sep. Lagerbereiche) Optional Serie      
Kommissionierrückerfassung mit Kommissioniererauswertung Optional Serie      
Automatische Chargenvergabeverfahren (FiFo, Kunden-MindestMHD) Optional Serie      
Mobile Datenerfassung zur Kommissionierung) Optional Optional      
Mehrlagerorteverwaltung Serie Serie      
Lagerumbuchungen Serie Serie      
Zolllager (Verbrauchssteuerermittlung) Optional Serie      
Mobile Datenerfassung bei Lagerbuchungen Optional Optional      
Inventurabwicklungsmodul (permanente oder Stichtagsinventur) Serie Serie      
Zähllisten, Soll-Ist-Vergleich, Inventurbewertung Serie Serie      
Leergutinventur Serie Serie      
Mobile Datenerfassung bei der Inventur Optional Optional      
Einkaufswesen Small Business Professional      
Belegwesen Einkauf (Bestellung, Wareneingang, Eingangsrechnung) Serie Serie      
Bestelldisposition Serie Serie      
Einkaufspreiskalkulation auf Artikelebene Serie Serie      
Lieferanten-Artikel-Sonderkonditionen Serie Serie      
Einkaufspreiskalkulation auf Lieferanten-Artikel-Ebene Serie Serie      
Bestellübersicht mit Lieferantenmahnung Serie Serie      
Wareneingangserfassung Serie Serie      
Mobile Datenerfassung im Wareneingang Optional Optional      
Eingangsrechnungserfassung mit Bestell- und Wareneingangsabgleich Serie Serie      
Produktion und Abfüllung Small Business Professional   Details anzeigen  
Rezepturen- / Stücklistenverwatltung Optional Serie      
Abfüll- / Produktionsauftrag Optional Serie      
Fertigmengenerfassung direkt in der Abfüllung/Produktion Optional Serie      
Mobile Datenerfassung im Produktionsprozess Optional Optional      
Chargenverwaltung Optional Serie      
Chargenverwendungsnachweis Optional Serie      
Biersteuerbuch und -anmeldung Serie Serie      
CRM-System Small Business  Professional      
Angebotsverwaltung mit Wiedervorlagenfunktion Serie Serie      
Telefonieanbindung (TAPI) Serie Serie      
Telefongesprächsnotizverwaltung Serie Serie      
Besuchsberichteverwaltung Serie Serie      
Adressaktenfunktion Serie Serie      
Umfassende Adressrecherche- und Klassifizierung (bspw. Umsatzabweicher) Optional Serie      
Branchenspezifischer Datenaustausch Small Business Professional      
Absatzmeldungen SalesReport mit umfassenden Selektionsmöglichkeite Optional Serie      
Absatzmeldungen GEDAT Optional Serie      
Orders out Optional Serie      
Orders In Optional Optional      
Invoice out Optional Optional      
Invoice out Optional Optional      
SEDAS out Optional Serie      
SGL out Optional Serie      
CHEP (Paletten) Optional Serie      
Individuelle Schnittstellen Optional Optional      
Finanzbuchhaltung Small Business Professional    Details anzeigen  
Vollständige und zertifizierte Buchhaltung Serie Serie      
OffenePosten-Verwaltung Serie  Serie      Screen anzeigen
Zahlungsverkehr (Planung Einzüge/Lastschrift/Überweisungen Serie  Serie      Screen anzeigen
Elektr. Kontoauszug Serie  Serie       
Automatisches Mahnwesen Serie Serie     Screen anzeigen
Umfassende Auswertungsmöglichkeiten (auch Kostenstatistik/Bilanz) Serie Serie      
GDPDU-Schnittstelle Serie Serie      
ELSTER-Schnittstelle Serie Serie      
DATEV-Schnittstelle Optional Optional      
Betriebsprüfermodus Serie Serie      
Revisionssichere Archivierung aller Fibu-Dokumente (inoxisionARCHIVE) Optional Optional      
Kostenrechnung auf Kostenstellen, Kostenträger und Projektebene Optional Optional      
Unternehmens- und Liquidiätsplanung AVARDO Optional Optional   Details anzeigen  
Anlagenbuchhaltung Optional Optional   Details anzeigen Screen anzeigen
Allgemeine Funktionen Small Business Professional      
Filialen und Standorte Optional Serie      
Mehrmandantenfähigkeit Optional Serie      
Mandantenkonsolidierung Optional Serie      
Mandantenübergreifende Vorgänge (Intercompany-Geschäfte) Optional Optional      
Vorgangshistorie für 9 Vorjahre im direkten Zugriff Serie Serie      
Fremdwährungsverwaltung Optional Serie      
Mehrsprachigkeit Formulare, Texte, Bezeichnungen Optional Serie      
Bediener- und -gruppenbezogene Nutzungseinschränkungen Serie Serie      
Mitarbeiter- und Abteilungsbezogene Tagesplanung (z.B. Urlaubsplanung) Serie Serie      
Mailintegration Serie Serie      
Belegversand als PDF (PDFMAILER) Optional Optional      
Dokumentenarchivierung (inoxisionARCHIVE) Optional Optional   Details anzeigen  
E-Mailarchivierung (inoxisionARCHIVE) Optional Optional   Details anzeigen  
Data-Warehouse System QlikView Optional Optional      
Entwicklungswerkzeug „BüroWARE Designer“ Nein Optional      
Variable Schnittstellenentwicklungsumgebung MS Interface Optional Optional   Details anzeigen  

 

BüroWARE Drinks ist die kaufmännische Branchensoftwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen aus der Getränkebranche.

Auf höchstem Niveau wird ein umfassendes Leistungsspektrum geboten, welches alle unternehmensrelevanten Bereiche in einer Software vereint. Durch die flexible Anpassbarkeit von BüroWARE Drinks werden weiterhin auch individuelle Anforderungen realisiert, die in Summe ein Höchstmaß an Unternehmenseffizienz bieten. Durch die Updatefähigkeit sowie die hohe Anzahl an BüroWARE Installationen bietet BüroWARE Drinks ein Novum an Zukunfts- und Investitionssicherheit.

BüroWARE Drinks ist Optimal abgestimmt für die Geschäftsbereiche:
- Getränkefachgrosshandel
- Getränkedistribution
- Brauereien
- Weingüter und Weinhändler

BüroWARE Drinks – Branchensoftwarelösung auf ERP-Plattformtechnologie

 


Mit BüroWARE Drinks wird der Verkaufsprozess durchgängig abgebildet. Von der Auftragserfassung, der Lieferscheinerstellung, der Rechnungslegung bis hin zu nachgelagerte Rückvergütungen und Bonusabrechnungen. Auftrags- und Lagerbestände sowie verschiedenste Statistiken werden von BüroWARE Drinks hierbei automatisch geführt.

Mit dem in BüroWARE Drinks enthaltenen Tourenwesen wird sowohl die Planung bzw. Erfassung der Tour als auch deren Abwicklung bis hin zur Tourenrückerfassung abgebildet, was zu einer hohen Effizenz bei der Vorgangsbearbeitung sorgt.

Standardrouten
Unternehmen, die ihre Kunden im Rahmen von Planmäßigen Touren (im System Routen genannt) beliefert können diese bereits Stammdatenseitig hinterlegen. Bereits bei der Belegerfassung schlägt dann dass System die nächste bzw. nächsten zum Kunden bzw. der Lieferadresse passenden Touren vor. Etwaig hinterlegte Standardliefertage werden beachtet.

Routenbezogener Telefonverkauf
Die Belieferungsrouten stellen aber auch die Basis für das in BüroWARE Drinks enthaltene Modul „Telefonverkaufslisten“, in welchem gezielt alle für die jeweilige Route anzusprechenden Kunden aufgeführt sind. Funktion wie die Telefonieanbindung, die Sortimentsbezogene Auftragserfassung sorgen für Effizenz im Telefonverkauf.

Tourenerfassung
Die einzelnen Touren (eine Fahrt) sind erfassbar und die zugehörigen Aufträge zuordenbar, sofern diese nicht schon bei der Auftragserfassung auf eine Tour gebucht wurden. Dem System ist von daher bekannt, welches Fahrzeug mit welcher Fahrt/Tour welche Kunden mit welchen Aufträgen beliefert und/oder ob auch Rückholungen dabei sind. Diese Daten stellen die Basis für die nun folgenden Funktionen Tourenstart und –rückerfassung.

Tourenstart
Da dem System die Touren mit ihren jeweiligen Aufträgen bekannt sind, erstellt BüroWARE Drinks sozusagen per „Klick“ die für die jeweilige Tour nötigen Papiere, also bspw. Kommissionierlisten (ein- oder zweistufiges Kommissionierverfahren), Lieferscheine und/oder Rechnungen, Leergutrücknahmebögen sowie den Tourenbegleitschein mit der Gesamtübersicht, besonderen Kundenhinweisen sowie den Gewichten. Mittels der TomTomWorks Schnittstelle, können die Aufträge auch als Fahrerinformation an die Fahrzeuge übergeben werden „mehr hier“.

Tourenrückerfassung
Da dem System die Touren mit ihrem jeweiligen Vorgängen (also den Lieferscheinen oder Rechnungen) bekannt sind, führt BüroWARE Drinks den Bediener beim Rückerfassen der aus der Tour entstandenen Papiere automatisch zu den jeweiligen Belegen. Der Anwender kann hier direkt das rückgeholte Leergut oder etwaige Lieferabweichungen erfassen, dass System erkennt automatisch, ob dass Leergut bspw. bei der nächsten Rechnung gutgeschrieben wird (versetzte Pfandgutschrift), ob es sich um einen Lieferschein handelt und es deshalb mit diesem in die Abrechnung geht, oder ob einer sep. Gutschrift erstellt werden muß. Bei der Rückerfassung sind aber auch etwaige Zahlungen des Kunden mit eingebbar (auch wenn es sich um Tourenfremde Rechnungszahlungen handelt) wodurch in Folge auch automatisch das Kassenbuch geführt wird.

Tourenauswertung
Über verschiedene Auswertungen wird dargestellt, bei welcher Tour welche Kosten angefallen sind (anhand der erfassten Kilometer und der Arbeitszeit) und wie sich diese auf die unterschiedlichen Kunden verteilen (bei der Verteilung sind unterschiedliche Algorhytmen möglich). Ausgewertet werden kann hier aber auch die Leistung des Fahrers und des Fahrzeugs.

Verkauf
Tourenwesen
Lager/Kommissionierung
Konditionen
Abrechnung
CRM
Einkaufswesen
Abfüllung/Produktion
Chargenverwaltung
Reporting
BüroWARE Finanzwesen (Fibu, Anbu, KoRe)

Mit BüroWARE Drinks wird auch das Lager sowie die Kommissionierung unterstützt bzw. organisiert.

Lagerorte und Lagerverwaltung
Durch die Vorgangsbezogenen Buchungen wie Einkäufe und Verkäufe führt BüroWARE Drinks die Lagerbestände automatisch mit - Hier kann mit beliebig vielen Lagerorten gearbeitet werden bzw. wahlweise eine feste oder dynamische Lagerplatzverwaltung verwendet werden. Alle Bestände können in unterschiedlichen Lagereinheiten Dargestellt werden, bspw. also in Gebinden und Flaschen.

Inventurabwicklung
Auch die Inventurabwicklung ist mit BüroWARE Drinks möglich, wahlweise ist hier ein permanentes oder Stichtagsinventurverfahren möglich. Zähllisten, Soll-Ist-Vergleichslisten sowie natürlich die eigentliche Lagerbewertung sind enthalten. Für die Bestandserfassung kann optional Mobile Datenerfassung eingesetzt werden.

Tourenbezogene Kommissionierung
Für Unternehmen, welche Tourenbezogen Kommissionieren, also je Tour alle dieser zugeteilten Aufträge in einem Stück zusammenstellen, ist es mit BüroWARE Drinks möglich, die für eine Tour nötigen Kommissionierlisten für das einholen der Artikel (Wegeoptimiert) sowie für das packen der Einzelsendungen zu erstellen.

Auftrags- bzw. Kundenbezogene Kommissionierung / Kommissionierleitstand
Mit BüroWARE Drinks ist es zum einen möglich, direkt ausgehend von einem Auftrag oder Lieferschein, auch die Kommissionierdokumente zu erstellen. Andererseits ist auch der Einsatz des sog. Kommissionierleitstands möglich. Hier werden dem „Versandleiter“ alle zu liefernden Aufträge gezeigt und können per Klick an die Kommissionierer geleitet werden. Hierbei werden automatisch Aufträge mit selbem Kunden bzw. Lieferadresse zusammengefasst sowie, falls es sep. Lager bzw. Kommissionierbereiche gibt, die jeweiligen Artikel zugeteilt. Wahlweise werden hier die Kommissionierdokumente, gerne auch inkl. NVE Etiketten, direkt ersellt oder an den bzw. die Kommissioniermonitore weitergegeben, an welchen sich die Kommissionierer die „Aufträge holen“. Optional ist hier auch der Einsatz mobiler Datenerfassung möglich.

Bundling bei der Kommissionierung
Sofern Artikelbundles verkauft werden, welche erst beim Kommissionieren Zusammengestellt werden, wird auch die von BüroWARE Drinks unterstützt, so wird dem Kunden gegenüber nur sein gekauftes Bundle dargestellt, beim Kommissionieren des jeweiligen Auftrags jedoch die nötigen Bestandteile.

Zolllager / Verbrauchssteuer
Mit BüroWARE Drinks können auch Zollläger geführt werden, also Lagerorte in denen unversteuerte Produkte gelagert werden. Über entsprechende Einzelnachweise ist ersichtlich, wo entsteuerte Ware in den Steuerpflichtigen Geschäftsverkehr gelangt ist und umgekehrt. Die Verbrauchssteuerarten Branntweinsteuer, Schaumweinsteuer, Biersteuer, Zwischenerzeugnisse und Kaffeesteuer werden unterstützt.

Verkauf
Tourenwesen
Lager/Kommissionierung
Konditionen
Abrechnung
CRM
Einkaufswesen
Abfüllung/Produktion
Chargenverwaltung
Reporting
BüroWARE Finanzwesen (Fibu, Anbu, KoRe)

Sicherlich gehört die Getränkebranche zu den Branchen mit der vielschichtigsten Preis- und Konditionsstruktur. Mit BüroWARE Drinks sind, neben einer sehr umfassenden Konditionsverwaltung auch komplexe und beliebig viele Zusatzkonditionen möglich, die in vielerlei Bedingungen stehen können.

Einkaufspreiskalkulation
In BüroWARE Drinks ist es möglich, zum einen die Grundsätzlich bei einem Artikel vorkommenden Zusatzkosten als Kalkulation zu hinterlegen um bspw. Lager- oder Bruchkosten einzurechnen. Zusätzlich ist aber auch Lieferanten-Artikel spezifische Kalkulation vorhanden um Kalkulationpunkte zu hinterlegen die speziell bei einem Liefernaten vorkommen, also bspw. Transportkosten oder nachgelagerte Rückvergütungen. Durch diese beiden Punkte entsteht sowohl der Kalkulatorische Einkaufspreis (Netto/Netto) als auch ein transparenter Lieferantenpreisspiegel.

Telefonieanbindung und Telefongesprächsverwaltung
Mit dem BüroWARE Drinks besteht die Möglichkeit, Telefongespräche Stichpunktartig zu protokollieren, sodass diese jederzeit und für alle Mitarbeiter in der Historie des Kunden einsehbar sind. Abgerundet wird diese Funktion durch die Telefonieanbindung via TAPI Schnittstelle, durch welche sowohl ein Telefonat direkt aus den Adress- oder Ansprechparnterstammdaten der BüroWARE gestartet werden kann (also ohne die Rufnummer im Telefon zu tippen) als auch die identifikation eines eingehenden Anrufers erfolgt.

Stücklisten / Rezepturen
Für die Produktion, idR also die Abfüllung oder die Herstellung von Produktbundles ist es möglich Stücklisten zu hinterlegen (diese können auf Wunsch auch Mehrstufig sein). In BüroWARE Drinks werden also sowohl die Rohstoffe als auch die Fertigartikel hinterlegt und mittels der Stücklisten sozusagen verbunden.

Chargenverwaltung im Handel
Mit BüroWARE Drinks erhalten sie eine durchgängige Chargenverwaltung – vom Wareneingang bis zum Warenausgang bzw. auch bis zur Rücknahme des Vollguts. Jederzeit ist ersichtlich, welcher Kunde, wann aus welcher Herstellercharge beliefert wurde. Auch eine automatisch Chargenverwendungsfunktion ist vorhanden und im Bereich der Kommissionierung vorhanden. So beachtet das System hier auch die etwaig bei einem Kunden hinterlegten Mindesthaltbarkeitstage. Auch NVE Etiketten werden erstellt.

Sammelrechnung
Sammelrechnungskunden können mit BüroWARE Drinks vorzüglich bedient werden. Neben verschiedenen Intervallen ist je Kunden auch Einstellbar, wie die Sammelrechnung gruppiert werden soll, also bspw. je Lieferanschrift eine Rechnung, oder über alles aber Sonderprojekte (Feste) einzeln.

Auswertungen
BüroWARE Drinks bringt bereits im Standard eine Vielzahl an Auswertungen mit Unter anderem, bspw, Absatzstatistiken, Einkaufsstatistiken, Lagerbewertungen, Preislisten u.v.m.

Wichtiger Bestandteil innerhalb des betrieblichen Rechnungswesens ist die Kostenrechnung (KORE). Die detaillierte Kostenrechnung erspart böse Überraschungen, denn auf Fragen wie: „Wo fallen in meinem Unternehmen welche Kosten an? Welche Produkte und Dienstleistungen sind rentabel? Wie verhalten sich variable und fixe Kosten?“, liefert die KORE schnell die exakten Antworten und schafft damit die Voraussetzung für eine planbare und profitable Geschäftsentwicklung. Weil Unternehmenszahlen vielfach automatisch und zentral zusammenfließen und nach Kosten- und Leistungsgesichtspunkten präzise verarbeitet und ausgewertet werden können.

Mit der Anlagenbuchhaltung (ANBU) von BüroWARE ERP haben Sie einen genauen Überblick über das Inventar und die Wirtschaftsgüter Ihres Unternehmens. Dadurch können Sie Ihr Controlling deutlich verbessern. Die ANBU zeigt übersichtlich und präzise den aktuellen Wert aller Unternehmensanlagen an und hilft damit, für Investitionen den wirtschaftlich günstigsten Zeitpunkt zu wählen. Ein bedienerfreundliches Handling macht die Anlagenbuchhaltung zu einem komfortablen Programm für die Werteverwaltung im Unternehmen.

Die Buchhaltungssoftware von BüroWARE erfüllt alle Anforderungen an eine zeitgemäße, moderne Buchhaltung. Als Fibu-Software ermöglicht BüroWARE ERP eine schnelle und komfortable Verwaltung der Sachkonten-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung. Freie Kontenrahmen und variable Buchungsmöglichkeiten sowie die Verwaltung sämtlicher Kostenstellen gehören ebenso zum umfassenden Leistungsspektrum wie die Erstellung von Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Akontozahlungen oder die Verwaltung von Fremdwährungen. Das für Basel-II gerüstete Modul erhöht Ihre Planungssicherheit und wirkt sich liquiditätsschonend und ertragssteigernd aus.

Die Verbindung zwischen BüroWARE Oil und TomTomWorks ist attraktiv, da TomTomWorks bzw. Webfleet aus unserer Sicht ein sehr günstiger Mittelweg in Bezug auf die Fahrzeuganbindung im Mineralölhandel darstellt.

BüroWARE Oil basiert auf der kaufmännischen Softwareplattform BüroWARE – Diese beinhaltet auch eine direkt integrierte Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie eine Kostenrechnung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen